Categories for E-Commerce

Händler-Apps: Jeder Zweite kauft wegen Apps öfter und mehr

17. April | 2024 Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Die Auswahl und Menge der Einkäufe im Einkaufswagen hängen gemäß der Simon-Kucher Händler-App-Studie stark davon ab, ob Kunden die Apps der Einzelhändler nutzen. Etwa die Hälfte der Nutzer gibt an, dass sie aufgrund der Händler-Apps nicht nur häufiger einkaufen, sondern auch größere Mengen kaufen. Zudem wählt etwa die Hälfte der Konsumenten beim Einkauf ihrer Produkte sogar nach den Empfehlungen der App aus. Mittlerweile verlassen sich neun von zehn Verbrauchern auf mobile Software, um Informationen über Angebote und Rabatte zu erhalten.
Anhören

Online-Umsätze mit Mode und Lebensmitteln stabilisieren sich

11. April | 2024 Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Die Entwicklung des Online - Handels geht in Richtung steigender Umsätze. Die Talsohle ist fast durchschritten. Insbesondere der Online-Lebensmittelhandel verzeichnet ein plus von 1,6 Prozent, der Umsatz mit Schuhen konnte um 1,1 Prozent zulegen. Laut stellv. Hauptgeschäftsführer des bevh befinde man sich allgemein in einem wichtigen Übergangsjahr für den Onlinehandel aus der Konsumkrise.
Anhören

Studie zur Digitalwirtschaft 2023 – Berlin ist Fintech-Hauptstadt

3. April | 2024 Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Seit 2008 entsteht jeder 5. neue Berliner Job in der Digitalwirtschaft. Die Digitalwirtschaft erwirtschaftete gut ein Fünftel des Berliner Wirtschaftswachstums zwischen 2010 und 2022 – zuletzt 11,2 Mrd. EUR. Der Fintechsektor beschäftigte 2023 mehr als 13.000 Mitarbeiter und konnte in- und ausländisches Risikokapital in Höhe von rund 340 Mio. EUR anziehen – House of Finance and Tech (HoFT) sowie FinTech Festival FIBE starten im Frühjahr. Wie lässt sich die hoch dynamische IT - Branche nachhaltiger gestalten, damit technische Hypes nicht zu Arbeitsplatzverlusten führen?

Verbraucherzentrale mahnt Online-Marktplatz Temu ab

27. März | 2024 Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Der vzbv hat mehrere Verstöße bei Temu festgestellt. Dabei geht es unter anderem um irreführende Rabatthöhen und manipulative Designs. Abmahnung nach Prüfung des Webangebots. Ist der Verbraucherverband bei seinen regelmäßigen Recherchen nach Verstößen darauf aufmerksam geworden oder ist dies zufällig erfolgt?

Vor allem Hochqualifizierte bekommen die Digitalisierung verstärkt zu spüren

25. März | 2024 Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Das Substituierbarkeitspotenzial ist in qualifizierten Berufen seit 2019 um 5 Prozent gestiegen. Der mögliche Einsatz generativer KI hat dazu beigetragen, dass zwischen 2019 und 2022 eine Reihe von Tätigkeiten substituierbar geworden sind, die vorher als nicht automatisierbar galten, etwa das Programmieren von Software. Welche Faktoren bestimmen die Substituierbarkeit von Tätigkeiten?

Bitkom: Regierung vereinfacht in letzter Minute digitale Arbeitsverträge

21. März | 2024 Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Eines der größten Hemmnisse einer durchgängigen Digitalisierung ist nach wie vor der Zwang zu Papier und händischer Unterschrift in Wirtschaft und Verwaltung. Ein Schritt in die richtige Richtung ist die jüngste Mitteilung der Bundesregierung, dass beim vierten Bürokratieentlastungsgesetz kurzfristig nachgebessert wird und unter anderem die Bedingungen des Arbeitsvertrages nicht mehr auf Papier an Beschäftigte ausgehändigt werden müssen, sondern einfach digital übermittelt werden können. Würde eine veröffentlichte Roadmap bezüglich Digitalisierungen, in der die Planung bestimmter Arbeitsprozesse mit verbindlicher Terminierung helfen, um Marktteilnehmern Planungs- und Investitionssicherheit zu ermöglichen?