Internat. Handwerksmesse,Bundeswirtschaftsministerium

Das Bundeswirtschaftsministerium auf der Internationalen Handwerksmesse

Februar 14, 2024 7:09 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Messestand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) präsentiert sich 2024 auf der Internationalen Handwerksmesse in München. Das Handwerk ist wesentlicher Teil des Mittelstands und Rückgrat der deutschen Wirtschaft.

Die Internationale Handwerksmesse findet dieses Jahr vom 28.02.2024 bis zum 03.03.2024 statt. Eine Vielzahl von Ausstellenden aus verschiedensten Gewerken präsentieren das Leistungsspektrum und Neuheiten der Branche. Das Handwerk mit seiner Qualität, seinen Möglichkeiten, Ideen zu verwirklichen, seiner Leidenschaft und seinen individuellen Lösungen ist gefragt wie nie. Hinzu kommt eine neue Unternehmenskultur mit smarten Kundenservices, modernsten Produktionstechniken und dem selbstverständlichen Einsatz digitaler Werkzeuge, mit vernetztem Arbeiten auch über Branchengrenzen hinweg.

Das BMWK zeigt auf seinem Messestand auf rund 100 qm wie vielseitig und innovativ Handwerksberufe sein können.

Haben Sie schon einmal erlebt, wie modern und vielfältig Heizungstechnik sein kann? Besuchen Sie unsere interaktive Heizungsmontagewand! Direkt im Anschluss bietet die Virtual Reality-Station eine einzigartige Gelegenheit: Werden Sie mittels VR-Brille selbst zum Sanitärtechniker und zur Heizungstechnikerin. Außerdem am Stand zu erleben: Nachhaltiger Metallbau, Expertinnen und Experten zu den Themen ökologische Innovationen, Fachkräftesicherung und die Energieberatung der Verbraucherzentrale.

Nutzen Sie die Chance zum Netzwerken und lassen Sie sich inspirieren: Besuchen Sie uns am BMWK-Stand. Wir freuen uns auf anregende Gespräche und darauf, die Zukunft des Handwerks mit Ihnen zu gestalten!

Traditionell eröffnen der Bundeswirtschaftsminister, der bayerische Ministerpräsident und der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks gemeinsam die Internationale Handwerksmesse. Beim anschließenden Messerundgang wird Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck auch den BMWK-Messestand besuchen.

Darüber hinaus wird das BMWK mit folgenden Initiativen, Preisen und Ständen/Sonderausstellungen auf der IHM bzw. Zukunft Handwerk vertreten sein:

  • Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz (MIE) gemeinsam mit dem Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk (beides gefördert vom BMWK) und dem BMWK-Förderprogramm „go-digital“ => vertreten auf der „Zukunft Handwerk“
  • BMWK-Förderprogramm „Passgenaue Besetzung und Willkommenslotsen“ => Halle C1, Sonder- und Aktionsschau „Young Generation“
  • Verleihung des Handwerkspreises der Bürgschaftsbanken
  • Verleihung der Bundespreise für hervorragende innovatorische Leistungen
  • BMWK-Förderung: Messestand „Innovation gewinnt“ (bis zu 12 mittelständische innovative Unternehmen haben die Möglichkeit, ihre innovativen Produkte und Verfahren, die sie speziell für das Handwerk entwickelt haben, zu präsentieren)
  • BMWK-Förderung: Sonderausstellung „Exempla“ (Steinmetzinnen, Goldschmiede, Steinbildhauerinnen und Dachdecker zeigen auf 640 qm ihr Können in „Lebenden Werkstätten“)
0 0 votes
Article Rating
Stichwörter:

Kategorisiert in: ,

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
  1. Home
  2. Veranstaltungen
  3. Das Bundeswirtschaftsministerium auf der...