Stichword-Archiv: Immobilien

Nach Leitzinssenkung der EZB: So lange dauert es bis sich die Immobilienpreise anpassen

11. Juni | 2024 Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Niedrigere Zinsen erleichtern Immobilienkäufern die Finanzierung, jedoch könnte die Preisentwicklung bei Wohnimmobilien wieder an Fahrt gewinnen. Das zeigt eine Analyse von immowelt, die untersucht hat, wie lange es nach einer Änderung bei den Bauzinsen in der Vergangenheit gedauert hat, bis sich die Angebotspreise in den 15 größten deutschen Städten verändern.

Kleine Fertighäuser liegen im Trend

15. Mai | 2024 Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Bundesverband Deutscher Fertigbau: Schlüsselfertige Energiesparhäuser in Holz-Fertigbauweise vereinen Komfort, Planungssicherheit und Altersvorsorge. Die wenige Energie, die in einem hochgedämmten Holz-Fertighaus benötigt wird, wird auf Wunsch vollständig regenerativ am Gebäude selbst erzeugt. Das hält die laufenden Kosten niedrig und ist gut für die Umwelt. Interessant wäre die Frage, woher das Holz für den Bau kommt oder kann man sich schon aus einem Cradle-to-Cradle Ressourcen - Kreislauf bedienen?
Anhören

Kölner Innenstadt doppelt so teuer wie Außenbezirke, geringste Preisunterschiede in Stuttgart

29. April | 2024 Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Die Kaufpreise für Eigentumswohnungen in deutschen Städten variieren zwischen den jeweiligen Vierteln erheblich. Für Normalverdiener sind Eigentumswohnungen in zentralen, gut angebundenen Lagen kaum noch erschwinglich. Das ist insbesondere ein Problem, wenn Fachkräfte aus In- und Ausland zum Umzug bewegt werden sollen. Der innerstädtische Vergleich zeigt auch, dass praktisch alle Städte verhältnismäßig günstige Ausweichmöglichkeiten zu den teuren, meist zentralen Lagen für Kaufinteressenten bieten. Ausnahme ist München. Mehr private Investitionen würde eine Reform des Wohnungseigentumsrecht bewirken, damit einzelne Eigentümer ihre Investition gegen Misswirtschaften und Schaden schützen könnten. Man wird nicht den ganzen Immobilienmarkt nur durch steuerfinanzierte Modelle gerechter gestalten können und einzelne Großinvestoren bauen nicht für sich selbst, sondern errichten am Gewinn orientierte Immobilien. "Häuslebauer" würden auch für eine abwechslungsreichere Architektur sorgen und Städten ein individuelles unverkennbares Profil verleihen.
Anhören

Eigentümerversammlungen: bald nur noch online?

11. April | 2024 Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Eigentümerversammlungen finden mindestens einmal im Jahr statt und dürfen laut Gesetz seit 2020 in hybrider Form abgehalten werden. Das bedeutet: Wohnungseigentümerinnen und -eigentümer haben die Wahl, ob sie in Person vor Ort oder auf Wunsch online zugeschaltet teilnehmen. Ein aktueller Regierungsentwurf sieht jetzt vor, dass Eigentümerversammlungen mit einer Dreiviertelmehrheit der Anwesenden für längstens 3 Jahre beschließen können, ausschließlich online stattzufinden. Da die Hausverwaltung sowieso für sich einen Online - Zugang organisieren muss, könnten auch technisch unerfahrene Eigentümer an der Sitzung der Hausverwaltung teilnehmen.
Anhören

Viele Immobilienverwalter sind trotz Stichtag 01.12.23 noch nicht zertifiziert

2. April | 2024 Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

WEG-Verwalter benötigen die vorgeschriebene Zertifizierung. Die Prüfung besteht aus einem mündlichen & einen schriftlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 90 Minuten, die mündliche 15 Minuten pro Teilnehmer. Beim Nichtbestehen ist die Anzahl der Wiederholungen nicht limitiert. Es ist allerhöchste Zeit, dass Verwalter, die bis jetzt noch untätig geblieben sind, die Prüfung nachholen.